Bewerbung an der Hochschule Kempten

Für die Studienbewerbung benötigen Sie eine Bewerberkennung. Ihre Bewerberkennung ist nur für die Bewerbungsphase gültig.
Sollten Sie noch eine aktive Studierendenkennung besitzen, so überspringen Sie die Registrierung. Bewerben Sie sich über Studienangebot-Studienbewerbung.

Legen Sie zunächst eine Bewerberkennung an. Klicken Sie dazu über den Reiter Bewerbung auf die Registrierung oder nutzen Sie die Funktion jetzt registrieren!
Eine Registrierung ist ausschließlich innerhalb der Bewerberkampagne möglich.

Jetzt tragen Sie ihre persönlichen Daten ein. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung durch Setzen des Hakens.
Klicken Sie auf Registrieren (Siehe Pfeil).



Im Anschluss daran erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Diese enthält Ihre Bewerberkennung und einen Link zur Verifikation Ihrer Person. Durch Klicken auf diesen Link bestätigen Sie Ihre Registrierung.

Melden Sie sich nun mit Ihrer neuen Bewerberkennung an und klicken Sie auf Bewerbung starten

Sie können nun wählen, ob Sie bei einer Statusänderungen Ihrer Onlinebewerbung per E-Mail informiert werden möchten. Diese Auswahl können Sie jederzeit ändern. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Benachrichtigungsfunktion zu aktivieren. Andernfalls erhalten Sie keine Nachrichten zu wichtigen Hinweisen und Benachrichtigungen zu Ihrer Bewerbung.

Über Bewerbungsantrag hinzufügen legen Sie Ihre Studienwünsche fest.
Wählen Sie den gewünschten Abschluss, das Studienfach und geben Sie an, in welchem Fachsemester Sie beginnen wollen.
Sie können jederzeit die Bearbeitung abbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufnehmen.
Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf Weiter.

Sie durchlaufen die einzelnen Karteikarten der Online-Bewerbung und tragen jeweils die von uns geforderten Daten in die entsprechenden (Pflicht)Felder ein. In einigen Masterstudiengängen besteht die Möglichkeit diese in Teilzeit zu studieren. Auch können Sie bei vielen Studiengängen eine Berufsausbildung parallel zum Studium absolvieren ("Duales Studium") oder zusätzliche Praxissemester ("Studium mit vertiefter Praxis") absolvieren.

Bevor Sie den Bewerbungsantrag abgeben, besteht letztmalig die Möglichkeit evtl. fehlerhafte Angaben zu berichtigen

Nachdem Sie die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigt haben, klicken Sie zum Abschluss auf Antrag abgeben

Sie können Angaben zu abgegebenen Anträgen nicht mehr bearbeiten. Sollten Sie Daten ändern wollen, müssen Sie zuerst Ihren Antrag zurückziehen. In der Folge wird dieser Antrag solange nicht von der Hochschule bearbeitet, bis Sie ihn wieder abgeben. Bitte beachten Sie, dass Sie nur Anträge nachbearbeiten können, die im Status „eingegangen“ waren. Hatte die Hochschule Ihren Antrag bereits angefangen zu prüfen (Status „in Bearbeitung“, „gültig“ etc.), so können Sie diesen nicht mehr nachträglich ändern.

Drucken Sie den Bewerbungsantrag aus und ergänzen diesen mit den von uns geforderten Unterlagen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei mehrfachen Bewerbungen für Masterstudiengänge oder für ein höheres Semester alle Unterlagen einzeln für jeden Studiengang komplett beilegen müssen. Sofern Sie sich nur für verschiedene Bachelorstudiengänge bewerben, reicht es aus, wenn Sie Ihre Unterlagen einmal beifügen.

Sie sollten Ihren Status der Bewerbung regelmässig überwachen. Fehlende Unterlagen Ihres Antrags erscheinen in der Übersicht rechts.


Für die Bewerbung eines weiteren Studienwunsches durchlaufen Sie o. a. Schritte erneut über Bewerbungsantrag hinzufügen

Anmelden